Sorgen kann man teilen. 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123 Ihr Anruf ist kostenfrei.

Jahresberichte

 

Wie sahen die letzten Jahre bei uns aus? 

Hier finden sie die Jahresberichte der letzten Jahre.

 

Der Jahresbericht 2018 (Kurzfassung)

 

Grenzen - wann braucht es solche?

Jahresbericht 2018Die Rede von und über Grenzen war in den vergangenen Jahren ein herausragendes Thema im politischen und gesellschaftlichen Kontext. Leider wurde nur allzuoft die Bedeutung von "sicheren" Grenzen missgedeutet und gar missbraucht. Die TelefonSeelsorge hat schon immer und wird immer mit verschiedenen Aspekten von Grenzziehung und Grenzwahrung zu tun haben.


Im vergangenen Jahr haben 168 Menschen unsere Beratungsstellen besucht und dabei knapp 900 Beratungsgespräche (Einzel- oder Paargespräche) geführt. In zahlreichen Mails wurden in Worten Gefühle verborgen, die in den Antwortmails gehoben werden konnten. Am Telefon kam es zu 11.500 Seelsorgegesprächen, in denen die Anrufenden eine Wahrnehmung zu sich selbst bekommen konnten - aufgrund der Rückmeldung und Resonanz unserer kompetenten MitrbeiterInnen.

Erstaunliche Zahlen, die durch das Engagement vieler Ehrenamtlicher sowie durch die Unterstützung einer Reihe von Spendern möglich werden. Ermunternde Zahlen, die das hauptamtliche Leitungsteam bestärken, weiterhin für diese seelsorgerliche Arbeit auszubilden und das Angebot von pastoralpsychologischen Beratungsstellen im Zentrum der beiden Landeshauptstädte aufrecht zu halten.

 

Die Jahresberichte der letzten Jahre

 

 

Vor-Ort-Beratung

 

Offen für ein Gespräch vor Ort

Sie können auch zu einem persönlichen Gespräch vorbeikommen. Die Beratung vor Ort geschieht

- anonym

- vertraulich

- kostenfrei

- kurzfristig

 

Mainz: Krisen und Lebensberatung

Schusterstraße 54

55116 Mainz 

Tel: 0 61 31 / 22 05 11

 

Wiesbaden: Krisen und Lebensberatung

Emser Str. 18

65195 Wiesbaden

Tel: 0611 / 598 715

 

Angebot

Krisen- und Lebensberatung für Einzelne und Paare

Sprechzeiten

Sie können Termine telefonisch vereinbaren. Gegebenenfalls hinterlassen Sie dazu bitte Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter.

 

 

 

 

Noch unsicher?

Rufen Sie uns an