Sorgen kann man teilen. 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123 Ihr Anruf ist kostenfrei.

Ehrenamtlich in der TelefonSeelsorge mitarbeiten

 

Menschen, die in der Telefonseelsorge Dienst tun, brauchen  ein hohes Maß an Kontaktfähigkeit, um mit fremden Menschen in kurzer Zeit mit dem Medium Telefon ins Gespräch zu kommen.

Manchmal erfährt man von Lebensproblemen, die fast unglaublich klingen. Alles kommt vor, was Menschen belastet: Trauer und Tod, Krankheit, psychische Probleme, Beziehungsdramen. Wer Dienst am Telefon tut, muss schwierigen Krisen, auch suizidalen Krisen von Anrufenden standhalten. Auch Langeweile und Scherze von Anrufenden wollen bewältigt werden. Die Ehrenamtlichen der TelefonSeelsorge müssen dafür belastbar, geduldig und einfühlsam sein. Außerdem brauchen sie auch eine kräftige Portion Frustrationstoleranz und vor allem Humor.

Deshalb  geht ehrenamtliche Mitarbeit  in der TelefonSeelsorge nicht ohne Ausbildung und es liegt auch nicht jedem. Aus diesem Grund  werden die Bewerberinnen und Bewerber für die Ausbildungsgruppe ausgesucht. Ein Jahr lang werden sie sorgfältig auf die Arbeit am Telefon vorbereitet.
Ehrenamtliche Mitarbeit in der TelefonSeelsorge ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Dass Menschen immer wieder aufs Neue diesen Dienst übernehmen und damit Menschen in Krisen einen Kontakt anbieten, dafür sind wir sehr dankbar.

Sind Sie interessiert an der nächsten Ausbildung, die in 2021 beginnen wird? Genaue Informationen erhalten Sie unter nachstehendem Link.

Ausbildung Ehrenamtlicher

Vor-Ort-Beratung

 

Offen für ein Gespräch vor Ort

Sie können auch zu einem persönlichen Gespräch vorbeikommen. Die Beratung vor Ort geschieht

- anonym

- vertraulich

- kostenfrei

- kurzfristig

 

Mainz: Krisen und Lebensberatung

Schusterstraße 54

55116 Mainz 

Tel: 0 61 31 / 22 05 11

 

Wiesbaden: Krisen und Lebensberatung

Emser Str. 18

65195 Wiesbaden

Tel: 0611 / 598 715

 

Angebot

Krisen- und Lebensberatung für Einzelne und Paare

Sprechzeiten

Sie können Termine telefonisch vereinbaren. Gegebenenfalls hinterlassen Sie dazu bitte Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter.

 

 

 

 

Noch unsicher?

Rufen Sie uns an