Sorgen kann man teilen. 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123 Ihr Anruf ist kostenfrei.

 

Sommer, Sonne, Ferienzeit!

 

Nicht nur tausende hessischer Schüler genießen die Sommerferien: diese ganz besonderen Wochen im Jahr werden von uns allen herbeigesehnt. Allerdings ist es diesmal so ganz anders als sonst: kaum jemand verreist – schon gar nicht in die Ferne. An der Eisdiele muss man mit viel Abstand zueinander warten, die Tickets fürs Schwimmbad online buchen. In Kletterwäldern und Freizeitparks ist ein grummeliges Bauchgefühl immer mit dabei, wo der Bauch doch eigentlich mit Leichtigkeit und Freude gefüllt sein sollte. Wir wollen es nicht kleinreden: natürlich ist es traurig, bedauerlich bis furchtbar ätzend, dass langgehegte Urlaubspläne pandemiebedingt geplatzt sind! Aber nicht vergessen: wir sind gesund, wir haben frei, meistens strahlt die Sonne nonstop und es herrschen bei uns wesentlich bessere Umstände als in den Ländern, die so schlimm von Corona gebeutelt sind. Retten wir also ein bisschen unbeschwerte Leichtigkeit aus der Erinnerung an frühere Ferientage hinüber und machen das Beste daraus: wandern lässt sich im Rheingau ebenso gut wie in Österreich. Ist das Schwimmbad ausgebucht, bewerfen wir uns im Hof oder Garten mit Wasserbomben (geht auch ohne Kinder) oder spritzen einander mit dem Schlauch pitschenass. Picknicks sind wieder mega-angesagt – wenn man sich mit Freunden verabredet und jeder was mitbringt, gibt es ein Überraschungsbüffet und herrlich verquatschte Stunden. Fruchtige Sommercocktails (auch ohne Alkohol schnell zubereitet!) schmecken auch auf dem heimischen Balkon fast genauso lecker wie am Strand. Und nicht vergessen: Zu einem großen Teil ist es Kopfsache, wie wir mit der Krise umgehen. Wir halten uns an die Regeln; das ist klar. In Gedanken aber können wir überall hinreisen - und schon nächstes Jahr könnte sich so mancher Ferientraum schließlich wieder erfüllen…

Wenn Deine Seele nicht baumeln kann, Du Kopf und Herz einfach nicht frei bekommst, dann sind wir für Dich da: Die Telefonseelsorge Mainz-Wiesbaden erreichst Du rund um die Uhr gebührenfrei unter 0800/1110111 und 0800/1110222. Erreichbar sind wir außerdem unter www.telefonseelsorge.de per E-Mail und im Chat.

Vor-Ort-Beratung

 

Offen für ein Gespräch vor Ort

Sie können auch zu einem persönlichen Gespräch vorbeikommen. Die Beratung vor Ort geschieht

- anonym

- vertraulich

- kostenfrei

- kurzfristig

 

Mainz: Krisen und Lebensberatung

Schusterstraße 54

55116 Mainz 

Tel: 0 61 31 / 22 05 11

 

Wiesbaden: Krisen und Lebensberatung

Emser Str. 18

65195 Wiesbaden

Tel: 0611 / 598 715

 

Angebot

Krisen- und Lebensberatung für Einzelne und Paare

Sprechzeiten

Sie können Termine telefonisch vereinbaren. Gegebenenfalls hinterlassen Sie dazu bitte Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter.

 

 

 

 

Noch unsicher?

Rufen Sie uns an