Startseite
Grundsätze
Über uns
Beratungsstellen
Ehrenamtliche Mitarbeit
Spenden
Bild- und Postkarten
Jubiläum 2013
Träger
Datenschutz
Impressum

Jahresbericht 2017

Kurzfassung

Ein Engel sein - Zwischen Wunscherfüller und Schutzgesandter

Jahresbericht 2017Manch einer, der bei der Telefonseelsorge anruft, erlebt uns nicht als Engel. Jedenfalls wenn er/sie darauf hofft, dass er uneingeschränkte Zustimmung, braves Zuhören und angenehme Gefühle erwartet. Nein, Engel zu sein, heisst für uns, intensiv zuzuhören. So, dass dabei manchmal jemandes Augen aufgehen. Es weh tun kann. Doch immer vom Anliegen getragen, dass es warm ums Herz wird. Engel sein, heisst für uns, wach zu sein, im Gespräch und rund um die Uhr. Dafür wurden die ehranamtlich Mitarbeitenden in der TelefonSeelsorge Mainz-Wiesbaden im vergangenen Jahr durch Herrn Staatssekretär Dr. Worms im Rahmen der Respekt-Kampagne des Landes Hessen geehrt.



Im vergangenen Jahr haben 185 Menschen unsere Beratungsstellen besucht und dabei knapp 1.000 Beratungsgespräche (Einzel- oder Paargespräche) geführt. In zahlreichen Mails wurden in Worten Gefühle verborgen, die in den Antwortmails gehoben werden konnten. Am Telefon kam es zu 12.000 Seelsorgegesprächen, in denen die Anrufenden eine Wahrnehmung zu sich selbst bekommen konnten - aufgrund der Rückmeldung und Resonanz unserer kompetenten MitrbeiterInnen.

Erstaunliche Zahlen, die durch das Engagement vieler Ehrenamtlicher sowie durch die Unterstützung einer Reihe von Spendern möglich werden. Ermunternde Zahlen, die das hauptamtliche Leitungsteam bestärken, weiterhin für diese seelsorgerliche Arbeit auszubilden und das Angebot von pastoralpsychologischen Beratungsstellen im Zentrum der beiden Landeshauptstädte aufrecht zu halten.

Weitere Informationen

Gesamter Jahresbericht 2017
Verfügbare Jahresberichte 2014-2017
Jubiläum 2013
Zurück zum Thema „Über uns“

Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr.
0800/111 0 111 • 0800/111 0 222
  • Telefon
    0800/1110111
    0800/1110222